Partner

Verein Tiere als Therapie – Zweigstelle Kärnten

Therapiebegleithundeausbildung

 

 

 

 

Zweigstellenleitung: Mag. Karin Huber
Unterstützt durch Trainerin Karina Werkel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TAT Kärnten wurde 2016 als Zweigstelle des Vereins Tiere als Therapie mit dem Sitz an der Veterinärmedizinischen Universität Wien gegründet.

Die Ausbildung zum Therapie-Begleithundeteam erfolgt nach den Kriterien der ESAAT, dem Europäischen Dachverband für Tiergestützte Therapie.

In der Zweigstelle Kärnten wird die TAT – Therapiebegleithundeausbildung in Form einer Modulausbildung (4 Module) angeboten.

Bei der Ausbildung legen wir großen Wert auf das Wohl unserer Hunde und setzen hohe Maßstäbe gemäß dem geltenden Tierschutzgesetz.

Info’s unter: http://www.tierealstherapie.at/kaernten/